Home  •  Impressum  •  Sitemap

Bert Kaempfert


kaempfert1.jpg

Bert Kaempfert war einer der besten Bandleader und Orchesterleiter des 20. Jahrhunderts. Leider ist er in der heutigen Welt bei den jüngeren völlig unbekannt.

Gekommen bin ich zu seiner Musik im Sommer 1995, als ich gerade beim neuen Mediamarkt in Kiel war. Dort sah ich einige CD's aus der Collection von Bert Kaempfert. Der Name Kaempfert war mir schon vorher mal beim Durchlesen diverser Texte von James Last-LP's aufgefallen. Dort stand das sich neben James Last nur Bert Kaempfert mit rein instrumentaler Orchestermusik weltweit durchsetzen konnte. Ich hörte mir die "Golden Memories" an. Da ich sie gut fand war sie sofort gekauft. Später folgte die CD "That Latin Feeling" nach.

Im September 1995 schrieb ich die auf den CD's angegebene Adresse an, um die dort beschriebenen "weiteren Infos zu bekommen". Nach Tagen rief jemand von der Bert Kaempfert Music bei mir an. Er wollte wissen wie alt ich wäre. Er erzählte mir " Wir haben besonders viele ältere Kaempfert-Fans, aber ich habe den Eindruck, das sich zunehmend auch jüngere Leute mit dieser Musik befassen". Ich wurde in die Adressdatenbank aufgenommen und erhalte seitdem Post über Neuigkeiten in Form von CD's und Videos zu Bert Kaempfert.

kaempfert2.jpg

Die Musik von Bert Kaempfert hatte damals eine sehr hohe Wertigkeit und sie hat diese auch noch. Bert Kaempfert gilt als "Mann der leisen Töne". Seine Kompositionen sind oft sehr verträumt. Es gibt aber auch rythmische. Sie erinnern stark an die 60er Jahre, die ich nie live miterlebt habe. Von meiner Kindheit kenne ich aber noch einige Überbleibsel davon: Die schmalen Straßen mit Bürgersteigen aus Sand oder ihren braunen Holzpfosten, an denen Lampen und Oberleitungen befestigt waren.

Die Musik von Bert Kaempfert höre ich am liebsten zur Herbst- und Winterzeit. Gedämpftes Licht innen, nächtliche Stadtbeleuchtungen und Nachtatmosphäre passen am besten zu den sanften, beswingten und teilweise sehr veträumten Melodien.

Alle hier vorgestellten Alben von Bert Kaempfert habe ich selbst. Es handelt sich bei allem Alben ausschließlich um CD's.



Orange Colored Sky (1971)

Eines der besten Alben, die Bert je gemacht hat! Und mein absolutes Lieblingsalbum von ihm.



Hold Me (1967)

Eines meiner Lieblingsalben von Bert. Rythmische und verträumte Stücke finden sich hier. Wer die 60er miterlebt hat, wird bestimmt den Titel "So What's New?" aus dem Radio kennen!



Traces Of Love (1969)

Ebenfalls ein hervorragendes Album mit vielen verträumten und schon fast magischen Melodien.



To The Good Life (1973)

Bert Kaempfert liebte das "einfache Leben" und genauso ist auch die Musik auf diesem Album: Good Life!



Bye Bye Blues (1966)

Sehr prägnant auf diesem Album die Trompeten in Stereo mit ihrem Links-Rechts Effekten.



Tropical Sunrise (1977)

Ein sehr schönes Album, das klingt wie der Name es schon verrät. Die Musik erinnert stark an fremde warme Länder....



Blue Midnight (1964)

Ebenfalls ein sehr schönes Album, welches u. a. den Titel "Three o' Clock In The Morning" enthält.



My Way Of Life (1968)

Alt aber gut! Sehr eindrucksvoll ist der Titel "Manhatten After Dark"!



That Latin Feeling (1964)

Noch ein Album mit tropisch anmutender Musik. Schade das es davon nicht mehr gibt.....



Dancing In Wonderland (1961)

Rythmisch, alt und gut! Sehr gut zu hören ist hier der typische Knackbass von Ladie Geisler.



A Swingin Safari (1962)

Den Anfangstitel dieses Albums hat wohl jeder schon mal gehört! Die Musik hat einen afrikanischen Stil - wirklich sehr gut.



The Kaempfert Touch (1970)

Besonders gut gefallen mir auf diesem Album die Streicherstücke "One Day With You" und "Jean".



The Most Beautiful Girl (1974)

Neben der guten Musik ist besonders die gute Tonqualität auf diesem Album erwähnenswert! Man hört dessen Alter wirklich nicht an....



Strangers In The Night (1966)

Diesen Titel kennt bestimmt jeder! Frank Sinatra hat ihn gesungen, aber auch der Rest des Albums ist sehr gut.



Swing (1978)

Mit diesem Album erfüllte sich Bert Kaempfert einen alten Traum - die Aufnahme alter Swing-Standards.



The Polydor Singles Collection 1958-72

Eine sehr schöne Zusammenfassung. Vor allem findet man hier auch sehr alte Stücke, die nicht auf anderen Alben zu finden sind.




Mehr über Bert Kaempfert:

© Copyright: 1998-2017 Mario Lehwald
www.seewetter-kiel.de